since 1987

History...


Die  2020er Jahre

09.2022

Das Album "CHANGES" wird veröffentlicht

05.2022

MEA kommt zur Unterstützung der b-Vocals zu ROSE'N

04.2022

Mike Beowulf verliert den Kampf gegen seine schwere Krankheit

02.2022

Lyss übernimmt die Lead Vocals bei ROSE'N

05.2021

Niko Apostolopoulos ersetzt Mike Beowulf an der Gitarre.

03.2020

Mike Beowulf verlässt aus gesundheitlichen Gründen die Band

02.2020

Recording Time für das "CHANGES" Albums


Die 2010er Jahre

10.2019

Jochen Busch wird der neuer Drummer bei ROSE'N

09.2019

Jochen Rautenstrauch verlässt aus zeitlichen Gründen ROSE'N.

06.2017

Jochen Rautenstrauch wird der neue ROSE'N Drummer

05.2017

Ralph ("Pussy") Taylor verlässt aus privaten Gründen ROSE'N.

08.2016

"PURE STEEL RECORDS" wird auf ROSE'N aufmerksam und veröffentlichen das "WAKE UP" Album.

01.2014

Nach 22 Jahren Pause, Reunion  mit Mike Vynnez, Steven Nicks, Ralph (Pussy) Taylor, Mike Beowulf


Die `90er Jahre

09.1992

Ralph (Pussy) und Steven beschließen, ROSE'N "ruhen" zu Lassen.

03.1991

"NINETYS" wird im März 1991 bei "HMR Records" veröffentlicht

10.1990

Ralph (Pussy) und Steven machen mit Neubesetzung weiter und beginnen mit der Produktion des "NINETYS" Albums in den "FM Studios"

09.1990

Die Band entscheidet sich dazu eine unbefristete Pause einzulegen.

09.1990

ROSE'N Gitarrist "Tom Wheeler" und Familie kommen bei einem Verkehrsunfall ums Leben.


Die `80er Jahre

11.1989

Mat "Snickers" Wiese (Keys + technischen Support) verstirbt bei einem Verkehrsunfall

04.1989

"ONCE UPON A TIME" wird  bei "HMR Records" veröffentlicht.

1988

Live waren ROSE'N im Mai '88 zusammen mit Pink Cream 69 auf dem legendären "Kulturbo Festival", sowie bei diversen anderen Shows im süddeutschen Raum zu hören.

06.1988

Neue Studioaufnahmen im "Nosferatu" Tonstudio für die Produktion des "ONCE UPON A TIME" Albums.

05.1988

Die CD "GLAM" wird im Mai 1988 bei  "HMR Records" veröffentlicht.

12.1987

Auf dem Heavy-X-Mas-Festival im Dezember 1987 (u.a. mit "THE WARNING, PUSSY, STROKE") sind ROSE'N zum ersten mal LIVE zu hören.

08.1987

Aus der Mannheimer Hard & Heavy Szene  gründete sich im Sommer 1987 die Hard Rock Band ROSE'N. Nach fleißigem Songwriting wurden zwischen September und Dezember 1987 die  Songs  "To-Night, "Feel The Magic", "Stay", "Fever of the night" und diverse andere Titeln  in einem Frankfurter Tonstudio aufgenommen. 



 

ROSE'N Line Ups
 

Line Up 2021 

  • Ly Energie, Vocals
  • MEA,  b-Vocals
  • Steven Nicks, Bass & Vocals
  • Mike Vynnez, Guitars
  • Jochen Busch, Drums
  • Niko Apostolopoulos, Guitars

Line Up 2014-2020

  • Steven Nicks-Bass & Vox
  • Pussy Taylor-Drums & Vox
  • Mike Vynnez-Guitars 
  • Mike Beowülf Guitars 

Line Up    1989-1991

  • Artur Dublak-Vocals
  • Steven Nicks-Bass & Vox 
  • Pussy Taylor-Drums & Vox
  • Andy "Dry" Treichel-Guitars & Vox
  • Gunter Binoth-Guitars

Line Up    1987-1989 

  • Vince Medoza -Vocals 
  • Steven Nicks-Bass & Vox
  • Pussy Taylor-Drums & Vox
  • Mike Vynnez-Guitars 
  • Tom Wheeler-Guitars &Vox +







Portfolio

Mike Beowülf-Guitars *1965 - +28.04.2022
Jochen Rautenstrauch-Drums
Ralph "Pussy" Taylor-Drums
Artur Dublak-Vocals
Dry-Guitars
Tom Wheeler-Guitars, *1966 +04.09.1990
E-Mail
Instagram